""

Anlagenbau: Effizienzsteigerung im Produktionsbetrieb

Aufgrund von Ineffizienzen im Produktionsbetrieb, beauftragte uns ein deutscher Hersteller von Automationsanlagen für die Automatisierung und effizientere Gestaltung der Abläufe.

Die Schwerpunkte des Projektes lagen in der anlagenspezifischen Erstellung von automatisierten Abläufen, der Vorbereitung und Anpassung von Software für SPS mit Simatic S7 und der Visualisierung sowie Programmierung neuer Funktionen, die eine Effizienzsteigerung ermöglichen sollten. Weitere Tätigkeiten, die unsere Berater übernahmen, waren die Einrichtung der verbesserten Software sowie die Inbetriebnahme der Anlage. Außerdem entwickelten sie ein Darstellungsmodell, das den Bedienern der Anlage helfen sollte diese in Zukunft schneller zu verstehen.

Herausforderungen im Projekt ergaben sich vor allem durch die Notwendigkeit eines schnellen Verstehens und Anwendens der neuen Vektorschrittketten. Es war außerdem wichtig die Architektur und Struktur der Software nachvollziehbar zu gestalten und den Ablauf so zu optimieren, dass der Schutz von Personen gewährleistet, Materialschäden vermieden und dem festgelegten Zyklus der Anlagen entsprochen wurde.

Unsere Experten sorgten dafür, dass den Vorstellungen des Unternehmens, trotz engen Zeitrahmens, stets entsprochen und Kundenwünsche jederzeit berücksichtigt wurden. Durch eine durchdachte und zielgerichtete Vorgehensweise konnten Prozesse automatisiert und die Maschinenhandhabung deutlich vereinfacht werden.

IT-Security Management in der öffentlichen Verwaltung

SAMA PARTNERS unterstützte die Verwaltung eines deutschen Bundeslandes im Bereich IT-Security Management.

Wir waren beratend in der IT-Sicherheits-Bewertung und der Erstellung von IT-Changes im Rahmen des Change-Prozesses tätig. Des Weiteren unterstützen wir bei der Erstellung von Konzepten zum Thema IT-Sicherheit und halfen, innheralb unseres Expertenservices, bei unterschiedlichen Sicherheitsprojekten des Kunden mit. Themen wie Vulnerability Management von Windows-Clients und anderer aktiver Netzwerkkomponenten sowie die Aufbereitung und Ableitung von Maßnahmen aus den gewonnenen Daten waren weitere Schwerpunkte unseres Einsatzes.

Einführung von SharePoint

Ei­ne Wohnungs­bau­gesellschaft plante die Ab­lösung ih­res Intranet-Portals sowie ih­rer Lotus­Notes System­landschaft durch Micro­soft Sha­rePoint. Das neue Por­tal sollte die konzernübergrei­fen­de Kommunikati­on ver­einfa­chen, aus­geprägte Fähigkei­ten im Be­reich des Dokumen­tenmanagements bie­ten und Ge­schäftsprozesse mit in­teraktiven Ap­plikationen ab­bilden. Dies al­les musste un­ter Beach­tung ei­nes ho­hen Kosten­druckes erreicht werden. SAMA PARTNERS unterstützte seinen Kunden dabei das Vorhaben in die Tat umzusetzen und definierte nicht nur ei­ne modulare Ar­chitektur, wel­che al­len Anforde­run­gen an Funktionen, Erweiterbarkeit und Wirt­schaftlichkeit ge­recht wurde, sondern setzte auch ein spezi­el­les Vor­gehensmodell auf, wel­ches jederzeit ei­ne volle Kostenkontrolle und Pro­jekt­steuerung in wech­selhaf­tem Umfeld gewährleiste­te.

Produzierendes Gewerbe: Architektur- und Softwareoptimierung

Bei einem der bedeutendsten Herstellern von elektrischen und thermoelektrischen Werkstoffen sowie von passiven Bauelementen für verschiedene Industrien, unterstützte SAMA PARTNERS im Bereich der Präzisionstechnik.

Die Kalibrierung hergestellter Teile ist ein zentraler Prozessschritt der Präzisionstechnik. Unser Kunde wünschte diesen in seiner Funktionalität und Stabilität zu verbessern, um den steigenden Anforderungen und Stückzahlen gerecht zu werden.

SAMA PARTNERS unterstütze daher bei der Optimierung der Architektur der Anlage und der Überarbeitung der bestehenden Software. Als Tools setzten wir dabei u.a. Microsoft Visual Studio 2013 und Simatic Manager Step 7 ein, Oracle und Ingres fanden als Datenbanken Verwendung.

Durch unseren Einsatz ermöglichten wir eine Verbesserung der Fehlermeldung und Statuszeigen an der Anlage und schufen eine vereinfachte Darstellung, die eine schnelle und übersichtliche Bedienbarkeit erlaubte.

Produzierendes Gewerbe: Testmanagement

Ein Indus­triekonzern aus dem süddeut­schen Raum hat uns mit dem Test Management beim Aus­tausch sei­ner Legacy Systeme be­auf­tragt. Der Konzern wollte durch die Testdurch­führung ei­ne ge­naue Analyse der Funktionen und ein ge­stei­gertes Qualitätsniveau seiner Soft­ware errei­chen.

SAMA PARTNERS hat den Kun­den über die ver­schiede­nen Schritte begleitet, angefan­gen bei der Testpla­nung, über ei­ne Risikoanalyse, bis hin zum Test­er­gebnis. Die reibungs­lose Zu­sammenarbeit mit dem Kun­den stand dabei stets im Vor­dergrund, da der Test nur so zeitge­recht und im Rah­men des Budgets durch­geführt wer­den konnte.